technik.technik.technik

* * * * * * *

ZOOM Video-Meetings Anleitung

Zusammengestellt von Ing. Reinhard Klein

An Zoom Konferenzen kann man über Internet mit allen Smartphones, Tablets, (Ios oder Android) sowie PC.s und Laptops mit Linux, Apple und Windows teilnehmen.

Wenn man zu einem ZOOM Meeting eingeladen wird, erhält man eine e-Mail mit den ZOOM Einwahldaten:

Eine 10 stellige Meeting-ID- Nummer und
ein 6 stelliges numerisches oder aphanumerisches Meeting Kenn-oder Passwort

Meist erhält man auch zusätzlich einen Link in dem bereits die beiden oben genannten Zahlen eingearbeitet sind.

Wenn man schon am PC oder am Tablet die ZOOM App installiert hat, ist es am einfachsten, diese zu starten und auf "Einem Meeting beitreten" klicken.
(Die Installation der ZOOM App wird auf den folgenden Seiten beschrieben.)
Dann wird man zuerst zur Eingabe der 10 stelligen Meeting ID aufgefordert und dann zur Eingabe des Kenn/Passworts, dann muss man noch bestätigen, dass man mit dem PC Audio teilnehmen möchte. Beim ersten Mal sind die Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.
Im Detail sehen Sie den Vorgang auf den folgenden Seiten "An einem Meeting teilnehmen"

Wenn man aber den Zugangslink anklickt, dann öffnet Ihr Browser ein Fenster in dem Sie bestätigen müssen dass Sie kein Roboter sind, sie können dann gleich dem Meeting beitreten, OHNE die Zahlen eingeben zu müssen. Allerdings kann es Probleme mit der Audiowiedergabe geben, wenn der Browser dies nicht unterstützt. Denn dann ist Ihr Browser das Zoom-Wiedergabe-Tool, und nicht die ZOOM App.

Ist aber die ZOOM App schon installiert und sie klicken den Zugangslink an, so schaltet der Browser dann auf die ZOOM App um. Damit ist technisch auch die Audio-Wiedergabe gesichert.
Sie müssen dann nur noch bestätigen mit dem PC Audio teilzunehmen und auch links unten dann Ihre Video-Cam einschalten.

 

nach oben